Medizintechnik

Medizintechnik

Verwaltungs und Rechercheprogramm für Medizintechnik und Investitionsgüter im Gesundheitswesen der DDR

 

Der Nachweis und die Recherche über die Auslastung von Investitionsgütern im Gesundheitswesen gestaltete sich bis 1985 weitgehend in den Rechenzentren. Mit der flächendeckenden Einführung der PC - Technik sollte es möglich gemacht werden, Planung und Auswertungen auch dezentral durchzuführen. Dazu war es notwendig Schnittstellen zwischen der damaligen 8 und 16 bit Technik und den Rechnern (ESER) in den Rechenzentran zu schaffen. Hier war ich federführend von 1985 bis 1991 tätig.

Firma

 

Bezirksapothekeninspektion Suhl

Auftraggeber

 

Ministerium des Gesundheitswesen der DDR

Projekt

 

Programm zur Planung von Ausrüstungen und Verbrauchs-materialien in den Einrichtungen des Gesundheitswesen

Dauer

 

7 Jahre (beide Projekte)

Datenbank

 

dBase II, dbase III Plus, PARADOX

Umgebung / Tools

 

REDABAS

Betriebssystem

 

SCP, DCP

Hardware

 

PC 8 und 16 bit

Firma

 

Bezirksapothekeninspektion Suhl

Auftraggeber

 

Ministerium des Gesundheitswesen der DDR

Projekt

 

META - Programm zur Verwaltung von Medizintechnik,

Analysen der Auslastung

Dauer

 

7 Jahre (beide Projekte)

Datenbank

 

dBase II, dbase III Plus

Umgebung / Tools

 

REDABAS, Clipper, CSV

Betriebssystem

 

SCP, DCP, ESER

Hardware

 

PC 8 und 16 bit, Großrechner ESER

weitere

Web - Präsentationen

 

Anca Barna ist eine ehemalige deutsche Tennisspielerin und mehrfache deutsche Meisterin im Einzel und Doppel.

2003 gab ihr Management die Präsentation im Internet in Auftrag.

Desweiteren erstellte ich 2003 - 2008 auch die Präsentationen für den Turn - und Sportverein und den Tennisclub Zella-Mehlis.

Auftraggeber war hier die Sachs AG (später ZF Sachs) in Schweinfurt 2001 - 2003

Projekte

Copyright © 2015 klaus völker All Rights Reserved